Vollsperrung der Staatsstraße zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach

Die Staatsstraße zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach wird in der Zeit vom 06.06.2017 bis vorauss. 20.08.2017 voll gesperrt.

  • Gemeinde

Die Fa. Leonhard Weiss hat beim Landratsamt Bamberg für den Bau des Kreisels Zapfendorf Nord eine Vollsperrung der Staatsstraße zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach in der Zeit vom 06.06.2017 bis voraussichtlich 20.08.2017 beantragt. Im Rahmen einer Besprechung am 23.05.2017 wurde dies so mit den betroffenen Straßenbaulastträgern (Freistaat Bayern und Landkreis Bamberg) abgestimmt.

Die Umleitung wird für den Schwerlastverkehr möglichst großräumig eingerichtet (ab/bis Ebensfeld über die Autobahn A 73 oder die Kreisstraße Unterbrunn - Rattelsdorf). Der örtliche Verkehr zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach wird über die Gemeindeverbindungsstraßen zur Kreisstraße Unterbrunn - Rattelsdorf umgeleitet.

Wir bitten um Beachtung, dass die landwirtschaftlichen Wirtschaftswege zwischen Zapfendorf und Unterleiterbach dem allgemeinen öffentlichen Verkehr nicht zur Verfügung stehen. Lediglich landwirtschaftlicher Verkehr darf dort fahren.

Insbesondere gilt dies für die Wege zum ehemaligen Umspannwerk Zapfendorf Nord. Es soll mit der dortigen Sperrung verhindert werden, dass die Linienbusse, die hier fahren dürfen, ins Bankett Richtung Graben ausweichen müssen und dadurch gefährdet werden. Radfahrer können diese Wege nutzen.

Sollte sich zeigen, dass die Wirtschaftswege von nichtlandwirtschaftlichem Verkehr genutzt werden, wird dies überwacht und zur Anzeige gebracht.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für die notwendige Maßnahme, die sich über einen Zeitraum von ca. 11 Wochen erstrecken wird. Durch die Bauausführung in einigen Wochen, in denen Schulferien sind bzw. zur Haupturlaubszeit wurde versucht, die Behinderungen in einem erträglichen Rahmen zu halten. 

Ihre Gemeindeverwaltung

Weitere Nachrichten