Elternbeirat

Hier finden Sie Informationen rund um den Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Zapfendorf. Sie bekommen nicht nur einen Überblick über die Mitglieder, sondern auch über die Aufgaben und Rechte des Elternbeirates.

Mitglieder

Der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Zapfendorf besteht aus folgenden Mitgliedern:

Schule Aufgabe Name Klasse
Elternbeirat 1. Vorsitzende Karl, Bettina 4
Grundschule 2. Vorsitzende Schmitt, Daniela 3
  Schriftführer Vogel, Bianca 2
    Ellner, Matthias 2
    Janke, Nadine 2
    Kohles, Simone 3
Elternbeirat 1. Vorsitzende Simon, Claudia 8
Mittelschule 2. Vorsitzende Sprenger, Arleta 6
  Schriftführer Archie, Carmen 6
    Kubik, Daniela 9
    Krähmann, Daniela 9

Der Elternbeirat wird in der Regel alle 2 Jahre neu gewählt, die letzte Wahl fand zu Beginn des Schuljahres 2019/2020 statt.

Kontakt

Elternbeirat der Grund- und Mittelschule Zapfendorf

Aufgaben und Rechte des Elternbeirates

In erster Linie verstehen wir uns als Bindeglied zwischen Eltern und Schule und vertreten die Interessen unserer Kinder. Aufgaben und Rechte sind aber auch gesetzlich verankert (siehe hier v. a. Art. 65 im Bayerischen Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen, kurz BayEUG).

Zusammenfassend zählen dazu insbesondere:

  • das Vertrauensverhältnis zwischen den Eltern und den Lehrkräften zu vertiefen, so dass gemeinsam an dem Ziel, nämlich die Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler, gearbeitet werden kann,
  • die Interessen der Eltern hinsichtlich der Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler zu vertreten,
  • Wünsche, Anregungen und Vorschläge der Eltern aufzunehmen und zu beraten sowie
  • Unterstützung von verschiedenen Veranstaltungen (Schulfest, Schwimmfest, Schuleinschreibung).

Weitere Informationen rund um die Schule finden Sie hier:

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.