Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre

Schauen Sie genau hin, wenn Sie Unterlagen zu einer möglichen Anzeigenschaltung erhalten.

  • Gemeinde

Gemeinsam mit der Firma inixmedia Bayern GmbH erstellen wir derzeit die zweite Auflage der Bürgerinformationsbroschüre Markt Zapfendorf, die Unternehmen und Gewerbetreibenden eine interessantes Werbeumfeld mit hohem Bekanntheitsgrad und umfassender Verbreitung bietet. Hier werden Sie direkt von unserer Mediaberaterin Maria-Janina Neukirch angeschrieben bzw. angerufen und bei einem persönlichen Termin beraten.

Wir wurden darauf aufmerksam gemacht, dass derzeit auch verstärkt andere Werbeanfragen bei unseren Gewerbebetrieben eingehen, bei denen firmenseits von sog. "Trittbrettfahrern" ausgegangen wird. Dabei werden Sie meistens in einem Fax aufgefordert, einen Anzeigenauftrag zu unterschreiben, der einem Korrekturabzug ähnelt. 
Bitte schauen Sie diese Angebote genau an - mit diesen wirbt man zwar nicht in der Neuauflage der Zapfendorfer Bürgerinformationsbroschüre, aber z.B. in öffentlich ausliegenden Katalogen oder Ortsplänen. Wir raten Ihnen, diese Anfragen aufmerksam durchzulesen (auch das Kleingedruckte), um festzustellen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt, bevor Sie etwas unterschreiben.

Sollte eine dieser Anfragen behaupten, dass Sie im Rahmen der Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre tätig sind, so möchten wir Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Firmen nicht im Auftrag des Marktes Zapfendorf oder der inixmedia GmbH agieren und durch ihr Handeln Urheberrechte verletzen. Unsere Mediaberater werden Sie - wie oben beschrieben - in der Regel vor Ort beraten, können sich ausweisen und das Legitimationsschreiben des Marktes Zapfendorf vorlegen. Anzeigen in unseren Printmedien werden immer nur einmalig und für eine bestimmte Ausgabe geschaltet.

Sollten Sie versehentlich bereits einen Auftrag dieser Art unterschrieben haben, empfehlen wir Ihnen, keine Zahlungen zu leisten und sich umgehend von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen.

Weitere Nachrichten