Vandalismus im Friedhof Zapfendorf aufgeklärt!

Die Fälle von Sachbeschädigungen vom 21.05.2019 konnten aufgeklärt werden.

  • Gemeinde

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberfranken vom 29.05.2019:

 

Sachbeschädigungen am Friedhof aufgeklärt

Die Fälle von Sachbeschädigungen auf dem Friedhof in Zapfendorf vom 21.05.2019 konnten nun Ermittler der Polizeiinspektion Bamberg-Land klären. Zwei schuldunfähige Kinder gerieten in das Visier der Polizeibeamten.

Durch einen Hinweis aus der Bevölkerung und den in den Gräbern vorgefundenen Kinderschuhspuren gerieten die beiden Kinder im Grundschulalter in den Verdacht der Straftat. Sie räumten auf Vorhalt die Sachbeschädigungen ein und zeigten Reue. Ein Motiv für ihre Taten konnten die beiden nicht angeben. Nun kümmern sich die Eltern in Absprache mit der Gemeinde Zapfendorf um die Wiedergutmachung des Schadens an den etwa 30 Gräbern. Strafrechtliche Konsequenzen haben ihre Sprösslinge aufgrund des Alters allerdings nicht zu befürchten. Der genaue Sachschaden wird noch ermittelt und dürfte im niedrigen vierstelligen Bereich liegen.

Alle Geschädigten werden gebeten, sich bis zum 28.06.2019 zwecks Schadensaufnahme und -abwicklung in Verbindung zu setzen mit der Polizeiinspektion Bamberg-Land unter Telefon 09 51/91 29-310 oder mit der Infothek des Rathauses unter Telefon 0 95 47/8 79-0.

 

 

 

Weitere Nachrichten