Ehrenamtliches Engagement

Was wäre eine Gemeinde ohne ihre Vereine, ihre Feste und das damit verbundene Gefühl von Heimat, Gemeinschaft und Angekommen-Sein? Rund 90 Vereine sorgen im Markt Zapfendorf für ein reges und vielseitiges Vereinsleben und bieten jede Menge Möglichkeiten, die Freizeit aktiv zu gestalten, Gleichgesinnte zu treffen und sich ehrenamtlich zu engagieren.

Gesangverein Cäcilia – Herbstkonzert / © Johannes Michel
SV Zapfendorf – Jugendfußball
Musikverein Zapfendorf – Frühjahrskonzert / © Musikverein Zapfendorf e. V.
Osterbrunnen / © Johannes Michel
TSG Mädchengarde / © TSG Mädchengarde e. V.

Buntes Vereinsleben

17 Sportvereine bieten verschiedenste Aktivitäten vom Fußball über Tennis und Sportfischen bis hin zum Gardetanz. Auch im Bereich Kultur ist – unter anderem mit einer Theatergruppe und mehreren Gartenbauvereinen zur Pflege der Ortsbilder – einiges geboten.

Daneben sorgen Gesangs- und Musikvereine, Blaskapellen, soziale Vereine, politische Verbände sowie weitere Vereine und Initiativen und vor allem diverse Stammtische für viel Abwechslung. Die Freiwilligen Feuerwehren in den Gemeindeteilen vervollständigen das Bild.

Danke für Ihr Engagement!

Damit dieses vielseitige Vereinsleben mit all seinen Angeboten bestehen kann, braucht es das Engagement unserer Bürger. Viele Menschen bringen bereits neben ihrem Beruf die Zeit auf, um sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich und unentgeltlich zu engagieren und das Gemeindeleben abwechslungsreich zu gestalten. Bei Ihnen möchten wir uns herzlich bedanken! 

Schauen Sie doch mal rein!

Eine komplette und regelmäßig aktualisierte Vereinsliste mit den jeweiligen Ansprechpartnern und Links zu weiterführenden Informationen finden Sie hier.

Sie vermissen Ihren Verein auf unseren Internetseiten? Der Vorstand oder ein Ansprechpartner hat gewechselt? Dann lassen Sie es uns wissen:

Markt Zapfendorf – Infothek

Herrngasse 1
96199 Zapfendorf

Zimmer 7

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.