„LiebeLove and the Sexperts“

  • Schule
Foto: Theaterspiel Witten

Schwangerenberatung am Landratsamt Bamberg und Gesund.Leben.Bayern organisieren Aufklärungstheaterstück an der Mittelschule Zapfendorf

Nach einer langen coronabedingten Pause konnte in der Mittelschule Zapfendorf für rund 60 Schülerinnen und Schüler der 7., 8. und 9. Jahrgangsstufe jetzt das Theaterstück „LiebeLove and the Sexperts“ aufgeführt werden. Inszeniert wird das Stück vom Theaterspiel Witten in Kooperation mit der staatlich anerkannten Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Bamberg und Gesund.Leben.Bayern.

Das Stück „LiebeLove and the Sexperts“ thematisiert Geheimnisse, Tabus und vermeintliche Peinlichkeiten rund um Liebe und Sexualität. Mit viel Musik und Gesang, Live-Raps und Komik nahe an der Lebenswelt der Jugendlichen konzipiert, betreibt es humorvolle Aufklärung, was den Schülern in Zapfendorf die Sexualpädagogik in einer anderen Form näher gebracht hat. Im Anschluss hatten die Jugendlichen noch Gelegenheit, Fragen zu stellen, die Gemeinsam mit der Theatergruppe und den Expertinnen von der Schwangerenberatungsstelle am Landratsamt Bamberg beantwortet wurden.

 

Worum geht es?

Eigentlich ist Lucy gar nicht sein Typ und voll peinlich: Sie trägt eine Brille und ist gut in Biologie. Und eigentlich ist für Robin das Wichtigste, Kicken zu gehen mit seinen Kumpels. Eigentlich… Doch was tun, wenn die Hände schwitzen und der Magen kribbelt? Soll das jetzt Liebe sein? Robin und Lucy sind ratlos und überfordert mit ihren Gefühlen füreinander. Zwar kennen sie aus Internet und Film alle möglichen und unmöglichen Sexstellungen, wissen, was Intimzone und Kondome sind und Robin hat auch schon den ein oder anderen Porno gesehen, aber wie dem anderen sagen, dass man ihn liebt? Und wie verhüten, es den Freunden erzählen und mit den eigenen Eltern darüber sprechen? Wenn’s konkret wird, hilft auch das Googeln im Internet nicht mehr. Etwas Unterstützung könnten Lucy und Robin bei ihrer ersten großen Liebe gut gebrauchen. Die beiden Experten in Sachen Liebe und Sexualität Bill the Boy und Lovely Rita lassen sich diese Gelegenheit nicht nehmen und beweisen ihr Können. Bisweilen kann das ganz schön nervig werden. Vor allem, wenn sie sich unaufgefordert einmischen…

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.