Gemeindebücherei

Das breit gefächerte Sortiment umfasst mehr als 10.000 Medien. Von Kinderbüchern und Comics über Romane für Jugendliche und Erwachsene und Sachbücher bis hin zu diversen digitalen Medien – hier werde Sie sicher etwas passendes finden! Im Internet kann der Onlinekatalog aller vorhandenen Medien eingesehen werden.

Foto: Schmitt.Vogels Arch…
Foto: Schmitt.Vogels Arch…
Das Team der Gemeindebüc…

Corona-Pandemie

Das Büchereiteam freut sich, Sie ab Dienstag, den 23.03.2020 zu den üblichen Öffnungszeiten wieder gesund und munter in unserer schönen Gemeindebücherei begrüßen zu können. In den Osterferien werden wir auch zusätzlich am Dienstag, den 30.03.2021 öffnen, um alle mit ausreichend Lesestoff zu versorgen.

Aufgrund der aktuellen Situation wurden entsprechende Hygienekonzepte entwickelt und Schutzmaßnahmen getroffen, die vor Ort aushängen bzw. umgesetzt wurden.

Das Hygienekonzept für die Leserinnen und Leser finden Sie hier.

 

 

„Click & Collect“ ab Februar 2021 bis 20. März 2021

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kinder,

ab Februar 2021 ist in unserer Bücherei die Vorbestellung und Abholung (Click & Collect) von Büchern, Zeitschriften, DVDs und anderen Medien möglich. Nähere Infos zur Bestellung und Abholung finden Sie hier als PDF-Datei.

 

Online-Dienste

Die Reservierung von Medien ist jederzeit online möglich!

Datenschutzerklärung

Das Angebot der Gemeindebücherei

  • 8856 Bücher
  • 1200 CDs/Hörbücher
  • 500 DVDs
  • 1022 Zeitschriften

Gebühren

Jahresgebühr

Erwachsene: 7 €
Kinder (6 - 18 Jahre): 3 €

Überziehungsgebühren

Pro Woche: 0,50 €
Wiederausstellung eines verlorenen Ausweises: 2 €

Ausleihzeiten

3 Wochen für Bücher
2 Wochen für Zeitschriften, CDs, Hörbücher und DVDs

Gemeindebücherei Zapfendorf

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.